Dr. Maren Christine Heid

Zahnärztin

1992 Abitur
1992 − 1993 Absolvierung des ersten Ausbildungsjahres als Zahntechnikerin im Labor Knebelsberger Dentaltechnik, Karlsruhe
1993 − 2000 Studium der Zahnmedizin, Johann-Wolfgang von Goethe Universität, Frankfurt am Main
Juni 2000
Staatsexamen
Juli 2000
Approbation als Zahnärztin
2000 Beginn der Promotionsarbeit an der Orthopädischen Universität Stiftung Friedrichsheim, Frankfurt am Main
2000 – 2001
Assistenztätigkeit als Zahnärztin in der Praxis Dr. Hartmut Winkelmann, Frankfurt am Main
2001 – 2002
Assistenztätigkeit als Zahnärztin in der Praxis Dr. Thomas Beck, Eschborn
2002 – 2003
Assistenztätigkeit als Zahnärztin in der Praxis Dr. Joachim Bell, Rödermark
2003 – 2013
Tätigkeit als niedergelassene Zahnärztin in Berufsausübungsgemeinschaft mit Dr. Joachim Bell, Rödermark
2014 – 2016
Elternzeit
Seit 2017
Zahnärztin in der Praxis Birgit Buch und Kollegen, Rodgau

Fort- und Weiterbildungen:

  • Exklusiv für Zahnärztinnen: Ästhetik in der Zahnmedizin
  • Der endodontische Notfall: Chancen und Möglichkeiten
  • Dritter Zahnärztinnenkongress: ‚Frauen – die Zukunft der Zahnmedizin‘
  • Optimierung des endodontischen Erfolgs durch moderne Techniken und Arbeitsmittel
  • Drei Implantatsysteme stellen sich dem prothetischen Vergleich
  • Erfolgreiche Implantatprothetik
  • Anwendung von Adhäsivsystemen

Mitgliedschaften:

  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Dr. Maren Christine Heid